Mikro-Influencer-Marketing: Weshalb sollten Sie es beachten?

Micro Influencer Marketing | MCI Österreich | AT

Viele Experten sehen Mikro-Influencer als einen unverzichtbaren Bestandteil zukünftiger Marketingstrategien.

Aber was genau ist ein Mikro-Influencer? Kennen Sie diese Persönlichkeiten auf YouTube, Instagram und Facebook? Sie vermarkten in der Regel ihr eigenes Warenzeichen, haben eine ansehnliche Anhängerschaft und teilen viel Inhalt. Um in den Kreis aufgenommen zu werden, sind mindestens 10‘000 bis 500‘000 Follower auf sozialen Kanälen Pflicht.

Seit sich Social Media zu einer führenden Kommunikationskraft im Internet entwickelt hat, haben Mikro-Influencer die Gelegenheit beim Schopf gepackt und sich Nischen gesucht, über die sie sich mit einer Gruppe Gleichgesinnter verständigen. Im Grunde handelt es sich um Vordenker für eine bestimmte Nische, die sie bespielen.

Mikro-Influencer alias Social-Media-Gurus… Von Instagram-Stories über Twitch-Streams bis hin zu alltäglichen YouTube-Videos: Influencer wissen genau, wie man sich in der Welt der sozialen Medien bewegen muss. Und diese weitreichende Kenntnis verwundert nicht – schliesslich verdienen sie damit ihren Lebensunterhalt.

Kostengünstige Alternative mit grösserem ROI… In seiner Höhe abhängig von Einfluss, Engagement und Kostenaufwand. Je bekannter der Influencer, desto grösser seine Gefolgschaft und desto weiter entfernt vom Direktkontakt mit dem Publikum: Der Marktwert steigt.

(...)

Interesse an weiteren Argumenten? Melden Sie sich rechts zum Download an und profitieren Sie von unseren umfassenden Tipps!

Wünschen Sie einen tieferen Einblick in die Arbeit von MCI? Auf unserer Referenzseite präsentieren wir Ihnen das ganze Spektrum unseres Tätigkeitsbereichs.